Genießen Sie den Luxus, abgeholt zu werden

Transfer à la Capri Boats

Wer schon einmal auf Capri war, der weiß, dass die knapp einstündige Überfahrt von Neapel mit der öffentliche Fähre kein sonderlich guter Einstieg in einen geglückten Urlaub ist. Das liegt an den drei „G“: Gedränge, Gerüche und Gepäckgefahr. Auch auf die angekündigte Ablegestelle ist nicht immer Verlass.Komfortabler und sicherer ist der reibungslose Transfer mit Capri Boats. Unsere Apreamare, Fjord, Itama, Camper & Nicholson, baia und Selva legen vom bewachten privaten Hafen Mergellina ab. . Es gibt keine Wartezeit, an Bord sind nur der Kapitän und die Fahrgäste. Schon nach 50 Minuten betreten Sie die Insel. Dort wartet das Taxi auf Sie. Der Fahrer kümmert sich um Ihr Gepäck und bringt Sie rasch ins Hotel. Auf Wunsch organisieren wir auch gerne Ihren gesamten Transfer vom Flughafen oder Bahnhof zur Insel. Unser Fahrer erwartet Sie mit einem Willkommensschild im Terminal hinter dem Zoll bzw. am Zug.